About


Liebe Besucher,

herzlich Willkommen, schön, dass Sie da sind! Mein Name ist Inka Aniol. Ich bin Gründerin und Inhaberin von INKA ANIOL – Wohnpsychologie. Nach langjähriger Berufserfahrung in der Marketing- und Keynotespeakerbranche verbinde ich nun meine Herzensthemen Wohnen und Psychologie in meinem Unternehmen in Hamburg. Durch mein Studium der Wirtschaftspsychologie und meine Ausbildung zum Systemischen Coach und Prozessberater ist mir bewusst, wie wichtig es ist, seine eigenen Grundbedürfnisse zu erkennen und diesen, auch beim Wohnen, „Raum“ zu geben. Gerne möchte ich auch Sie dazu einladen, mit Wohnpsychologie Ihre persönliche Wohnzufriedenheit und Lebensqualität zu erhöhen.

Ablauf der wohnpsychologischen Beratung

Privatpersonen: Ich komme zu Ihnen nach Hause. Wir schauen uns die Räumlichkeiten an, um die es gehen soll. In einem ausführlichen Beratungsgespräch analysieren wir aktuelle und vergangene Wohnsituationen, Wohnideale sowie Wohnbedürfnisse. Daraus leiten wir mögliche Veränderungen ab, die Sie dann selbständig oder mit mir zusammen umsetzen können.

Büros: Wir besichtigen Ihre Büroräume und unterhalten uns über Ihr Unternehmen, Ihre Unternehmenskultur und Ihre Kernkompetenzen. Auf dieser Grundlage planen wir eine Umgestaltung, die die Arbeitszufriedenheit und Leistungsfähigkeit von Ihnen und Ihren Mitarbeitern optimal fördert.

Praxen: Wir schauen uns Ihre Praxisräume an und unterhalten uns über Ihr Fachgebiet und Ihre Patientenzielgruppe. Auf dieser Basis schaffen wir eine Umgebung, aus der Patienten entspannt und zuversichtlich in die Behandlung starten und Ihre Mitarbeiter motiviert arbeiten können.

Kleine Veränderungen – Große Wirkung

Kommen Sie mit auf eine wohnpsychologische Entdeckungsreise und lassen Sie sich überraschen, welche große Wirkung bereits kleine Veränderungen auslösen können! Ich freue mich auf Sie! Jetzt unverbindlich anfragen

Herzlichst Ihre

Inka Aniol

P.S. Ich bin ebenfalls Gründerin und Inhaberin von INKA ANIOL – Home Staging & Interior Design. Wenn Sie Lust haben, mehr über diese Themen zu erfahren, schauen Sie doch mal auf der Website vorbei.